Sie sind nicht angemeldet.

Alu

CEO Tabletop Emsland

  • »Alu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 18.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

1

28.02.2014, 18:07

2 Spieler Battlebox von Warmachine

Ich hab diese Antwort eigentlich in einem anderen Thread geschrieben.
Da es aber für Anfänger ganz hilfreich sein könnte hier nochmal ohne das es zu schnell verschütt geht:

Die Khador Seite der Macht


Khador ist zwar bei weitem keine Schlechte Armee (so wie alle anderen auch (Balance4tw)
Nur sind die Modelle der Starterbox einfach nicht so gut zusammengestellt.

-Der Warcaster braucht eher Iron Fang Infanterie
-Die Man o War (dicken Infanterie Terminator like Anzüge).... spielt man derzeit am besten gar nicht (mit etwas Glück werden sie im nächsten Buch (erscheint mitte März) ebenso IMBA wie Vergleichstruppen anderer Fraktionen die vorher auch nicht so dolle waren)
-Die 2 Jacks sind wie fast alle anderen Khador Jacks... naja ich sag mal, wir würden sie am liebsten in der Garage stehen lassen.
Spielbar währen sie am ehesten mit pVlad (die erste ursprüngliche Version)

Falls jemand die Battlebox also mitnimmt (ist auf jeden Fall ein sehr guter Preis und sogar 2 Regelwerke enthalten deutsch/englisch)
Dann sollte er auf jeden Fall gleich noch den kommpletten Winterguard Infanterie Block mit dem solo Josef Grigorovich mitnehmen
Dazu am besten pButcher, eSorscha oder pIrusk (wegen dem Zauber: Fleisch aus Eisen/Iron Flesh
Das sind in etwa 50€ mehr


Das ändert die Spielstärke von:

oh fuck ich spiel weiter 40k
zu:
YAY Khador ist IMBA :thumbup:




Menoths Starterpaket
ist um Längen besser.

-Der enthaltene Caster namens pKreos ist eine Hausnummer für sich. Richtig gestellt kann er im Feat, quasi die gesamte gegnerische Armee zu Boden schicken.
Was einerseits neue Sichtlinien erlaubt, treffer so gut wie garantiert sind und dem Gegner auch noch grob die nächste Runde kostet.

-Der Vanquisher zündet auch Modelle an, die nicht direkt getroffen werden. Was ihn recht gut zum vernichten von Infanterie jeglicher Art macht. Und alles mit einer 4" Schablone. Selbst im Nahkampf ist er nicht unfähig mit Reach und ignoranz von gegnerischen Schilden (nur die aus Metall, nicht die aus Energie)

-Die Infanterie ist nicht so schlecht wie die der Khadorianer aber werden immer noch als eher mäßig angesehen.

-Die 2 anderen Jacks habe ich nicht mehr auf dem Plan aber einer von beiden müsste eine Arc Nod gewesen sein, was eigentlich immer ganz nett bis imba ist.

Um diese Arme günstig zu erweitern fehlt auf jeden Fall noch der Sängerchor
Diese macht den Notendurchschnitt jeglichen Jacks um 1-2 besser! Und ich rede von Noten im Rahmen von 1-6 ;)
Dazu noch 1-2 Vessel of Menoth der auch ein Spitzen Jack support ist.

Als Einheit würde ich generell diese Kultisten Fanatiker (Name Entfallen) oder Exemplar Knight Errants/Fahrende Ritter. Jeweils mit UA (Einheiten HQ) nutzen.
Hervorzuheben währe dann noch der wohl Punktetechnisch stärkste Non-Charakter Jack im ganzen Spiel:
-Reconer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alu« (28.02.2014, 19:20)


Tac

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 24.03.2014

  • Nachricht senden

2

28.04.2014, 16:00

Zur Khador Seite der Box wollte ich (da ich damit selbst angefangen habe) einfach mal kurz noch etwas schreiben:

Die Jacks unbedingt Magnetisieren, also in Schultergelenken&Armgelenken je einen 5x1,5mm Magnet einsetzen und in Kopfkuhle/Kopf einen 1,5x1mm Magnet einsetzen. (Ist bei den Plastikmodellen und den großen Gelenkkuhlen recht leicht zu bewerkstelligen&hält ziemlich gut).
Das sollte zumindest bei dem Zerstörer(Destroyer) gemacht werden, damit dieser zum spielbaren&besseren BlackIvan oder zu einem Torch umgerüstet werden kann. Das kann mit dem Moloch(Juggernaut) auch gemacht werden, wenn man z.B. BlackIvan+Torch spielen wollen sollte. Muss aber nicht, da der Moloch(Juggernaut) noch recht gut spielbar ist.

Die Man-O-War sind mittlerweile recht gut spielbar in ein paar Listen, brauchen aber unbedingt den IronFang Kovnik Solo als Unterstützung.(Aber auch dann immer noch nur gelegentlich spielbar, dafür dann aber recht sinnvoll!)

jorka

jorruka

Beiträge: 588

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

3

28.04.2014, 16:27

Die Köpfe hab ich mir gespart zu Magnetisieren,
an den Waffen sollte man den Jack erkennen.


leider hab ich zu schwache magneten für die Metall arme genutzt,
aber es hält gerade so, hab noch einige nach gerüstet,
für die beiden upgrate kit's.

Für ganz verrückte lohnt es sich auch noch ein mulitset nach zu kaufen,
so hab ich alle Jacks auf dem Chassis, ich hab auch noch 2 Fäuste um gebaut um den Kodiak darzustellen,
und den Grolar hab ich geproxt mit eine Marauder Ramme und Torch sein Flamenwerfer,
dabei dachte ich immer die Ramme brauch ich nie :)
Guild Ball Downloads (zum Gratis spielen)