Sie sind nicht angemeldet.

Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

1

21.03.2014, 19:35

Andimanns Circle of Orboros

(grün=fertig)

Runde 1: Battlebox (2 Spieler Variante)
Kaya die Wildgeborene
Wilder Warpwolf
Argus
Winter Argus

Tja in Runde eins gibt`s nicht viel zu kommentieren. Die Wahl war pKaya, Feral und Argus +Argus oder +Winter Argus. Hab mich für den Winter Argus entschieden weil er schicker aussah und ich dachte, wenn wir die Battlebox sol lange als Armeebestandteil nutzen "müssen" ist er besser gegen Infanterie als der Argus. Nun können wir die BB schon in Runde 3 austauschen, aber egal. Der Winter Argus ist auch ohne gegnerische Infanterie ein cooles Modell.



Runde 2: 15 Punkte inkl. Battlebox (2 Spieler Variante)
Kaya die Wildgeborene (+6)
Wilder Warpwolf (9)
Argus (4)
Winter Argus (5)
Totem Hunter (3)

Da es in Runde 1 nicht nötig war, auf Punkte zu achten, habe ich das auch nicht getan und so übersah ich bei der Planung zu Runde 2 vollkommen, dass der Winter Argus einen Punkt mehr wert ist, als ein Argus. Ich plante deshalb eine Erweiterung mit 4 Punkten (und kaufte mir dafür 'nen Reeve Hunter). Der klassische Vollpfosten quasi. Schade. Nun, nach der Offenbarung fiel die schwere Wahl bei 3 Punkten auf den Totem Hunter. In das Modell habe ich mich schon beim ersten Durchstöbern des MKII Buches verliebt. Jetzt ist eine gute Gelegenheit ihn einzusetzen.



Runde 3: 25 Punkte inkl. bisherigem Warlock
Kaya die Wildgeborene (+6)
Warpwolf Pirscher (10)
Knorrenhorn Sartyr (8)
Narbenmoor Greif (5)
Sumpfgobber Blasebalgmannschaft (1)
Druidenwildling (2)
Jägervogt (2)
Kriegswolf (1)
Kriegswolf (1)
Kriegswolf (1)

Obwohl die Warbeast in den ersten zwei Runden mir hervorragende Dienste erwiesen haben, entscheide ich mich dazu, die Mannschaft für Runde 3 komplett auszuwechseln. So ist es bei Hordes eben auch. Man möchte am liebsten alles einmal ausprobieren. Und den Jägervogt wollte ich ja eigentlich auch schon in Runde 2 spielen. So kommt er dann in Runde 3 zum Zuge, mit den 3 Wölfen anstelle eines 4. Beasts in der Liste.

Runde 4: 25 Punkte
Grayle der Weitgereiste (+6, Tier3)
Winterargus (5)
Wilder Warpwolf (9)
Wölfe des Orboros (4)
Wölfe des Orboros (4)
Wölfe des Orboros Häuptling u. Standarte (2)
Jägervogt (2)
Kriegswolf (0)
Kriegswolf (0)
Wolfsfürst Morraig (5)


Etwas neues ist erlaubt, also probiere ich mal etwas.


Runde 5: 35 Punkte
Krueger der Sturmzorn(+5)
Gorax (4)
Wilder Warpwolf (9)
Hainbehüter (9)
Wandelsteine (2)
Tharn Blutweber (5)
Tharn Blutjäger (8)
Reisender Schwarzmantel (2)
Galgenhain (1)


In der letzten Runde soll nun auch mein erster Warlock zum Zuge kommen. Vorausgesetzt ich schaffe es zeitlich überhaupt in der fünften Runde mitzuspielen.

Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

2

21.03.2014, 19:36

Kaya die Wildgeborene

Sie ist fertig. Hab lange an ihr herumgepinselt. Mein erster Shade-Versuch war nicht so erfolgreich und ich musste efststellen, dass die alten Inks noch richtig kräftig waren (also zu kräftig). Mit dem Resultat bin ich auf jeden Fall zufrieden. Sie ist zwar recht eintönig in der Farbwahl, aber es steht ihr, finde ich zumindest. Ich hab mich bei Kaya`s Umhang auch an ein etwas größeres Freehand getraut (was ich bei Krueger bis auf kleinere Musterchen vermieden hatte). Das Base ist trotz Standart-Plastik-Base als Basis auch sehr Wald-mäßig geworden. Ich hatte mir zu diesem Zweck ein paar Wald-Bitz bestellt (der Baumstumpf kommt daher) und die sind sehr schick.



__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Werdegang
: Leider etwas dick grundiert erworben. Ich entscheide mich noch, ob ich sie entfärbe oder mit der Grundierung so klarkomme. Schwarz ist aber schon mal in Ordnung. Schwarz hätte ich grundsätzlich auch verwendet. Zusammengebaut ist sie ordentlich. Dem Base werde ich mich jedoch noch gestalterisch widmen.




Da meine Night Lords nun fertig sind, habe ich mich an die Arbeit an meiner Battlegroup gemacht. Natürlich beginne ich mit der Dame. Musste noch hier und da Gussgrate entfernen und mit Platik Putty ein paar Lücken schließen. Das das Modell schon zusammengebaut war, war dabei ein wenig hinderlich, aber es ging. Wird natürlich nicht perfekt unter diesem Gesichtspunkt. Die ersten Grundfarben sind drauf. Noch keine Techniken. Ich hoffe ich habe mich nicht für zu viel Braun entschieden. Grün kommen am Ende nur die Rüstungsteile. Mal sehn.



Ich konnte wieder weiter malen und bin nun auch schon relativ weit gekommen mit der kleinen. Die Grundfarben sind komplett drauf bis hin zu den Augen. Erstes highlighting habe ich auch schon abgeschlossen. Als nächstes kommen verschiedene washes und ich werde mal ein shade ausprobieren. Danach dann finale Highlights setzen, Details ausbessern und noch ein Muster oder so auf den Umhang sowie natürlich die Basegestaltung.


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

3

21.03.2014, 19:36

Wilder Warpwolf


Auch fertig! Mehrmals war mir dieses garstige Modell auseinandergefallen. Das war das ein echtes Hindernis beim bemalen. Letztlich hab ich ihn aber doch fertig bekommen. Ich hoffe er hält jetzt eine ganze Weile.





____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Werdegang: In Einzelteilen gebraucht gekauft. Ein kleiner Dorn fehlt. Is aber nicht so tragisch. Hab ihn also schon zusammengesetzt und dabei wieder bemerkt das PP große Zinnmodelle nicht kann, hehe. Hier hab ich auch schon eines meiner schöneren Waldbases verwendet.



Auch das letzte Modell meiner Battlebox bekommt l a n g s a m Farbe.



Haut und Haare sind fast fertig.



Als nächstes die Spikes, dann die Lederriemen und die Rüstung, schließlich folgen die Details. Das Zinn-Modell sieht zwar schick aus, aber ständig fällt es trotz Zwei-Komponenten-Kleber wieder auseinander. Und ich hasse stiften...


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

4

21.03.2014, 19:36

Argus

Fertig ! Irgendwie habe ich mit meiner Kamera das Beast nicht scharf bekommen. Und das bei bester Beleuchtung. Mag sein, dass meine Canon mittlerweile zu viele Schläge abbekommen hat.





_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Werdegang
: Auch gebraucht fertig zusammengesetzt und grundiert bekommen. Hier kann ich bis auf das Base (das werde ich wechseln oder gestalten) gleich los malen.




Er wird langsam. Das Fell ist soweit fertig, kommt nur noch ein braunes Wash drüber. Danach folgt die Rüstung und der Rest.


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

5

21.03.2014, 19:36

Winter Argus

Das erste Beast der Battlegroup ist fertig. Ich male echt selten weiß und habe bei diesem Modell gemerkt, das es echt knifflig ist. So ist das Fell tatsächlich auch nicht "schneeweiß" geworden. Im Endeffekt macht es mir aber nix aus, schließlich läuft der gute mit Kaya und den übrigen Beast nicht durch den tiefsten Winter und sauber bleibt er auch nicht...




______________________________________________________________________________________________________________________________


Werdegang
:
Ein Schnäppchen aus GB. Sehr lieblos zusammengebaut. Den werde ich wieder auseinandernehmen müssen. Aber die Grundierung ist ok. Darauf kann ich arbeiten. Base wird ein schöneres werden.




Habe mich an das Base gemacht. Zwei Details fehlen noch, ausserdem noch ein paar Grasbüschel und zum Ende dann der Baserand. Ein wenig in Trockenzeiten habe ich mit dem Modell auch schon begonnen.



Kurz vor fertig (und schon das Base für den Argus)


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

6

01.07.2014, 20:10

Totem Hunter


Mein Minion ist fertig! Allerdings ist mir ein kleiner Lack-Fehler passiert. Eine Stelle, an der ich Glanzlack aufgetragen habe, ist milchig geworden. Evtl. weil es so heiß war am Sa. an dem ich den Rest anmalte. Hab ihn fast ganz wieder runter bekommen mit dem Fingernagel, dennoch werde ich da noch mal ausbessern, denke ich. Im Prinzip aber, ist der Totem Hunter fertig.



_____________________________________________________________________________________________________________________________________________
Werdegang: Habe mit der Grundierung und dem Base begonnen.



In einer Modellbau-Zeitschrift habe ich ein Tutorial zum Weathering verrosteter Teile gefunden und probiere das nun mal an der Base des Hunters aus. Mal sehen, wie es am Ende wirkt.



Er wird. Er wird. Hab zum ersten mal probiert mit Lack und zugemischter Farbe eine Lasur aufzutragen. Hat bei der Haut ganz gut funktioniert. In diesem Arbeitsschritt fehlen noch die Fehlerkorrektur und die Highlights v.a. an den Details und natürlich das Base.


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

7

22.07.2014, 20:14

Jägervogt


Fertig ist mein erstes Fraktionssolo. Ich habe mich ein wenig schwer getan mit den Details. Habe erst Runen auf den Umhang gemalt, aber dann gemerkt, dass es so zu überladen wirkte. Also doch einfach grau. Überhaupt, habe ich die Farben recht trist gelassen, doch die meisten Bilder, die ich im Netz gesehen hatte wirkten mir irgendwie zu bunt. So gefällt er mir. Auch wenn man sicher noch sauberer hätte malen können.



_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Werdegang: Wie Sie sehen, sehen sie nichts. Ich habe jedoch angefangen, hehe. Aufgrund des ausladenden Umhangs des Reeve Hunter mit der Base.



Komme langsam voran, allerdings sehr langsam. Ich bekomme Schiss vor einer Einheit Reeves oder Wolves.


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

8

22.07.2014, 20:17

Kriegswolf(1)

Der erste Wolf ist fertig. Ich habe versucht ihm eine realistische Farbgebung zu malen. Das Fell mühselig und am Ende verlor ich die Geduld. Die anderen zwei bekommen einfaches graues oder braunes Fell. Krass ist mal wieder wie gut der Gussgrat auf dem Foto zu sehen ist, den man am Modell so kaum erkennen kann.



__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Werdegang
: Während die anderen zwei meiner Kriegswolf Solos jene von Privateer Press sind, ist dieser hier von GW. Er bekommt allerdings den Kopf ausgewechselt gegen den Kopf vom Pureblood. Als Base verwende ich diesmal wieder ein ganz gewöhnliches mit einem der schicken Baumstammreste.



Alter Kopf ist runter. Der neue ist drauf. Glaube, ich hätte ihn noch ein wenig weiter abschneiden sollen, den alten. So wirkt der Hals noch etwas lang, aber ich denke wenn erst mal Farbe drauf ist, ist der Effekt wech.



Die große Lücke an der Verbindungsstelle habe ich mit Green Stuff ausmodelliert. Fell ist zum Glück ja recht einfach. Ich bin gespannt wie es aussieht, wenn das Fell fertig angemalt ist.


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

9

31.07.2014, 19:24

Kriegswolf(2)

Der zweite Wolf ist fertig. Hab mir deutlich weniger Arbeit mit ihm gemacht, bin aber dennoch zufrieden mit ihm. Er wird sich gut einfügen in meine Armee.




__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Werdegang
: Schon auf Base von Micro Art.


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

10

31.07.2014, 19:27

Kriegswolf(3) [WIP]

Werdegang: Der dritte Kriegswolf. Leider die gleiche Pose, da PP nur ein Modell anbietet.


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

11

31.07.2014, 19:30

Sumpfgobber Blasebalgmannschaft [WIP]

Werdegang: Naja, frisch aus`m Blister.


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

12

31.07.2014, 19:33

Narbenmoor Greif

Ich bin endlich mal wieder zum Malen gekommen und habe den Greif fertig bekommen.



______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Werdegang: Bei dem Greif muss ich wohl erst den Körper anmalen, ehe die Flügel dran kommen.


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

13

31.07.2014, 19:39

Knorrenhorn Sartyr [WIP]

Werdegang: Das schönste schwere Beast beim Zirkel. Das Zinnmodell ist noch cooler als das Plastikmodell.


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

14

31.07.2014, 19:41

Warpwolf Pirscher


Mein zweiter Warpwolf ist fertig. Dunkel sollte er werden und dunkel ist er geworden. Passt ganz gut. Ich bin zufrieden.





_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Werdegang: Das Plastikmodell. Super zusammenzubauen.


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

15

31.07.2014, 19:43

Druidenwildling

Fertig ist mein Anhang für den einen oder die andere Warlock. Ist mir fast ein wenig zu dunkel geworden, aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.



________________________________________________________________________________________________________________________

Werdegang: Ein angenehmes Modell. Auspacken, fertig. Nur noch anmalen.


Andimann

Aleator, Moderator, Administrator

  • »Andimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 258

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Meppen

  • Nachricht senden

16

11.12.2014, 22:38

In Runde 5 setze ich einige meiner Modelle ein, die ich schon vor Beginn der Liga angemalt habe. Hier sind noch einmal Bilder dieser Modelle.










Alu

CEO Tabletop Emsland

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 18.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

17

12.12.2014, 15:11

der Baum ist grandios

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andimann (14.12.2014)