Sie sind nicht angemeldet.

jorka

jorruka

  • »jorka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

1

03.03.2011, 17:32

Powerliste ohne Regelkenntnisse

So ich werde versuchen vor dem 05.04.2011 eine "Orks & Goblins" Powergamer Armeeliste zu schreiben,
ohne die Warhammer Fantasy Regeln oder das Armeebuch zu kennen 8)
Guild Ball Downloads (zum Gratis spielen)

2

03.03.2011, 17:36

Magische Kugel wird das klappen? ..... Sorry... aber....naja...Sie hat nicht geantwortet ^^
....Aber......
Sie lacht immernoch :rolleyes:

Fabian

Allwissender Herrscher

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

3

03.03.2011, 19:05

Ähm... ja Glückwunsch Jörg ^^

Alu

CEO Tabletop Emsland

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 18.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

4

04.03.2011, 01:22

Mach das... ich bin gerade dabei das Regelwerk frei aus dem Aramenischen zu übersetzen, damit ich in Zulu auswendig lernen kann :P

Deine Aussage hat was von "mit verbundenen Augen einen Ladendiebstahl zu begehen und dabei auf Zehenspitzen hüpfend, den letzten Sommerhit zu trällern"...

Sollte man nicht etwas kennen um es auch nur irgendwie beurteilen zu können? :D

jorka

jorruka

  • »jorka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

5

04.03.2011, 16:38

Sollte man nicht etwas kennen um es auch nur irgendwie beurteilen zu können?

jo, aber beurteilen sollen das die Fantasy spieler, ich möchte nur beweisen das man als Powergamer
seine Regeln nicht selbst lesen muss,
genauso wie man bei WoW nicht mehr selbst denken muss, ein guide lesen, nach machen fertig.

Einfach um

Zitat

Definition Powergamer: Ein Spieler der sein Regelwerk gelesen, verstanden und umgesetzt hat.
zu wiederlegen :D
Guild Ball Downloads (zum Gratis spielen)

Alu

CEO Tabletop Emsland

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 18.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

6

04.03.2011, 18:22

Ach du meinst ne Powerliste aus dem Inet oder wie? :D

jorka

jorruka

  • »jorka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

7

04.03.2011, 21:58

jo und das ohne Regelwerk zu lesen oder zu verstehen :thumbsup:
Guild Ball Downloads (zum Gratis spielen)

Fabian

Allwissender Herrscher

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

8

05.03.2011, 10:01

Achso, so isses gemein t:-)
Wird nix. So früh wirste in Foren noch keine bewährten Powergamerlisten finden. Und Copy & Paste ausm anderen Forum ist kein "Armeeliste schreiben"
Das setzt noch ne gewisse Eigenleistung voraus...
Ich biete mich aber schonmal an, gegen diese Liste zu spielen sobald du dann Ahnung davon hast, dann wolln wa doch mal sehen wie powergamermäßig die ist ;-)

WIe viele Punkte?

jorka

jorruka

  • »jorka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

9

05.03.2011, 22:00

was ist denn üblich, so punkte mässig.

Spielen kann ich nicht :)

und einfaches copy & Past wird es auch nicht, ich möchte ja schon wissen warum die truppe sinnvoll ist.

Über das neue Armeebuch gabs schon recht viel infos vor dem 5.,
z.b. das sich der gratis Speer bei den gobbos nicht unbedingt lohnt.
Guild Ball Downloads (zum Gratis spielen)

jorka

jorruka

  • »jorka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

10

15.03.2011, 23:46

so erst mal eine halbzeit liste:

2 Kommandanten: 473 Pkt. 23.5%
2 Helden: 247 Pkt. 12.2%
4 Kerneinheiten: 1071 Pkt. 53.2%
2 Eliteeinheiten: 70 Pkt. 3.4%
2 Seltene Einheiten: 150 Pkt. 7.4%

*************** 2 Kommandanten ***************
Ork-Meisterschamane, Upgrade zur 4. Stufe
+ Talisman der Bewahrung, Magiebannende Rolle -> 65 Pkt.
+ Großer Waaagh! -> 0 Pkt.
- - - > 265 Punkte

Ork-Waaaghboss, General, Upgrade zum Wildork, Schild
+ Baschaz Stump'nhacka, Verzauberter Schild -> 55 Pkt.
- - - > 208 Punkte

*************** 2 Helden ***************
Ork-Gargboss, Upgrade zum Wildork, Schild
+ Armeestandartenträger, Knochenstandarte -> 40 Pkt.
- - - > 117 Punkte

Goblinschamane, Upgrade zum Nachtgoblin, Upgrade zur 2. Stufe
+ Talisman der Bewahrung -> 45 Pkt.
+ Kleiner Waaagh! -> 0 Pkt.
- - - > 130 Punkte

*************** 4 Kerneinheiten ***************
21 Wildorks, Upgrade zu Moschaz, Zusätzliche Handwaffen, Große Spizßaz, Musiker, Standartenträger, Champion
- - - > 286 Punkte

30 Orkkrieger, Zusätzliche Handwaffen, Musiker, Standartenträger, Champion
- - - > 245 Punkte

40 Nachtgoblins, Netze, 3 x Nachtgoblin-Fanatic, Musiker, Standartenträger, Champion
- - - > 270 Punkte

40 Nachtgoblins, Netze, 3 x Nachtgoblin-Fanatic, Musiker, Standartenträger, Champion
- - - > 270 Punkte

*************** 2 Eliteeinheiten ***************
Goblin-Speerschleuda
- - - > 35 Punkte

Goblin-Speerschleuda
- - - > 35 Punkte

*************** 2 Seltene Einheiten ***************
Goblin-Steinschleuda
- - - > 85 Punkte

Ketten-Squig
- - - > 65 Punkte


Gesamtpunkte Orks und Goblins : 2011

die helden sind nur C&P, weil der Magische kram sagt mir ja leider überhaupt nichts :)
Guild Ball Downloads (zum Gratis spielen)

Fabian

Allwissender Herrscher

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

11

16.03.2011, 09:32

Die Helden sind leider auch falsch, du kannst nicht 2x den selben magischen Gegenstand nehmen (talisman der Bewahrung) Beim Waaghboss kannste nicht 2 Schilde verteilen.
Was der Kettensquig macht weiß ich jetzt wiederum nicht.

12

16.03.2011, 14:03

Die Liste sieht (bis auf die kleinen Regelfehler, aber das ist schon erläutert) so aus, als hättest Du Dir sowas ähnliches wie ein Konzept überlegt. Auf mich wirkt das zu statisch, aber duchaus spielbar.
Ich bin mal gespannt, das im Einsatz zu sehen. Ich würde auch meine Orks mal gerne wieder testen. Wenn Du Lust hast, sollten wir uns mal zu einem Spiel treffen, dann können wir uns beide Armeen mal angucken, und sehen, was welche Einheit so kann. Das wäre dann auch für mich das übliche "lernen", was man immer muss, wenn ein neues Buch rauskommt. Ich werde meine Liste dann auch mal posten, wenn ich heut Abend Zeit und ein Buch habe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martin« (16.03.2011, 14:06)


Alu

CEO Tabletop Emsland

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 18.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

13

16.03.2011, 15:32

Hat bisher eigentlich irgendwer Erfahrungen mit den neuen Orks?
Hab bisher ja mal gar nichts positives über sie gelesen: Von "kaum Änderungen" bis "schlechter als vorher" war sogar die Rede!

jorka

jorruka

  • »jorka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

14

16.03.2011, 17:45

Was der Kettensquig macht weiß ich jetzt wiederum nicht.
Der soll sowas wie die Fanatics machen, (bei mir eine flanke sichern)

Die doppelt ausrüstung werde ich beim nächsten mal weglassen :pinch:


@martin: ich habe keine Fantasy Orks und ein weiteres GW Hauptsystem kann ich mir auch nicht leisten :D


@alu: das neue Armeebuch hat wohl zu wenig neuerungen
Guild Ball Downloads (zum Gratis spielen)

15

16.03.2011, 22:42

hm, Ok., dann war das also nur eine theoretische Armee. Ich geb trotzdem mal meine Version einer Armee, dann wird vllt. deutlich, was ich damit meinte, dass ich die Liste zu statisch finde:

ich haB mir über die magischen items keine Gedanken gemacht, sondern einfach mal pauschal Punkte hierfür eingeplant:

1 Schw-O Waghboss, Schild, Glitzakramz

1 Schw-O Gargboss, Streitwagen, Armeestand., Glitzakramz
1 Ork-Schamae, Stufe 2, Glitzakramz
1 Ork-Schamane, Stufe 2

25 Orks, 2. HandW, Kdo
10 Ork-Bogis
18 Wildorks, 2. HandW, Moschaz, Kdo, großer Spießa
5 Wolfsreiter, Speere, Musiker
5 Spinnenreiter, Musiker
21 Nachtgobbos, Bögen, 2 Fanatics, Musiker

1 Ork-Streitwagen
1 Gobbo-Streitwagen
1 Gobbo-Streitwagen

1 Riese
1 Kurbelwagen
1 Kamikazekatapult

in %:
Kommandanten 13
Helden 25
Kern 37
Elite 9
Selten 16

@Fabian: der Kettensquig bewegt sich erst wie ein Squighoppa, macht dann Schaden wie ein Fanatic, und danach kannst Du ihn als besonders heftigen Fanatic ansehen.

Bausparelefant

unregistriert

16

19.03.2011, 11:07

Mit den neuen Magieregeln könnten sogar größere Einheiten leichtere Kavellerie interessant sein.

So kann man nämlich recht schnell eine Einheit Flanken und dann schlägt beispielsweise ein Regiment Chaosbarbaren auch nur noch mit 4 bis 6 Mann zu, hat keinen Gliederbonus und man hat +1 für Flanke und +1 für den Angriff.

Zumindest zum behindern finde ichs interessant.

jorka

jorruka

  • »jorka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

17

28.03.2011, 15:46

So jetzt noch mal eine liste ohne die fehler:

2 Kommandanten: 478 Pkt. 23.7%
2 Helden: 184 Pkt. 9.1%
4 Kerneinheiten: 1126 Pkt. 55.9%
2 Eliteeinheiten: 70 Pkt. 3.4%
2 Seltene Einheiten: 150 Pkt. 7.4%

*************** 2 Kommandanten ***************
Ork-Meisterschamane, Upgrade zur 4. Stufe
+ Talisman der Bewahrung, Magiebannende Rolle -> 70 Pkt.
+ Großer Waaagh! -> 0 Pkt.
- - - > 270 Punkte

Ork-Waaaghboss, Upgrade zum Wildork, Zusätzliche Handwaffe
+ Baschaz Stump'nhacka, Verzauberter Schild -> 55 Pkt.
- - - > 208 Punkte

*************** 2 Helden ***************
Ork-Gargboss, Zusätzliche Handwaffe, Schild
+ Armeestandartenträger, Knochenstandarte -> 40 Pkt.
- - - > 99 Punkte

Goblinschamane, Upgrade zum Nachtgoblin, Upgrade zur 2. Stufe
+ Kleiner Waaagh! -> 0 Pkt.
- - - > 85 Punkte

*************** 4 Kerneinheiten ***************
26 Wildorks, Upgrade zu Moschaz, Zusätzliche Handwaffen, Große Spizßaz, Musiker, Standartenträger, Champion
- - - > 341 Punkte

30 Orkkrieger, Zusätzliche Handwaffen, Musiker, Standartenträger, Champion
- - - > 245 Punkte

40 Nachtgoblins, Netze, 3 x Nachtgoblin-Fanatic, Musiker, Standartenträger, Champion
- - - > 270 Punkte

40 Nachtgoblins, Netze, 3 x Nachtgoblin-Fanatic, Musiker, Standartenträger, Champion
- - - > 270 Punkte

*************** 2 Eliteeinheiten ***************
Goblin-Speerschleuda
- - - > 35 Punkte

Goblin-Speerschleuda
- - - > 35 Punkte

*************** 2 Seltene Einheiten ***************
Goblin-Steinschleuda
- - - > 85 Punkte

Ketten-Squig
- - - > 65 Punkte


Gesamtpunkte Orks und Goblins : 2008


Fehlt zwar immer noch die Kavalerie, aber grosse Infantrieblöcke sollen ja die editions stärke sein.
Guild Ball Downloads (zum Gratis spielen)

Bausparelefant

unregistriert

18

28.03.2011, 20:15

Was mir ins Auge sticht ist die Armeestandarte. Kaum eine Standarte kann sooooo toll sein, dass man nicht lieber ne 4+ Rettung an den AST klatscht.

jorka

jorruka

  • »jorka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

19

28.03.2011, 20:59

so ein 4er retter kann man ja bestimmt leicht einbaun für ein oder zwei Orks oder Goblins
Guild Ball Downloads (zum Gratis spielen)

20

28.03.2011, 22:40

hm, ich bleibe dabei, dass die Armee meiner Erfahrung aus den bisherigen Editionen nach mit sehr viel Disziplin und Übung sicher spielbar, aber nicht wirklich extremstark, und erst recht nicht "Power" ist.

Eine O&G-Armee lebt davon, keine überharten Einheiten zu haben, sondern viele unterschiedliche mittelmäßigen, die jedoch jede kleine Spezialfähigkeiten haben. Von daher würde ich eher auf Varianz und Flexibilität setzen. Das ist es auch, was ich mit meinem Armee-Setup zeigen wollte. Du brauchst ein paar stabile Dinge, auf die man sich verlassen kann (Riese unnachgiebig, und Wildorks immun gg. Psycho, und natürlich den AST), ein paar Dinge mit hohem Schadens-Output (Kriegsmaschinen und Fanatics, evtl. Monster, auch Kettensquig), ein paar taktische Dinge (Wolfs/Spinnenreiter, Riese), ein paar "Einweg-Wunder" (Streitwagen, Fanatics, Hoppaz) und natürlich ein paar Opfer-Dinge (Bogis, Gobbos, und alles unter 100 P).

Ich denke, die Stärke einer O&G-Liste hängt von der Mischung ab.

@edit: sorry, ich hab grade nochmal meinen Post von gestern Abend durchgelesen, der war lange nicht so böse gemeint, wie er rüberkommt, das war jedenfalls nie böswillig gemeint, ich lasse ihn wegen des Inhalts dennoch stehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »martin« (29.03.2011, 20:53)