Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tabletop-Emsland.de | Deine Anlaufstelle für Tabeltops im Kreis Emsland und Umgebung. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Sherm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Haselünne

  • Nachricht senden

1

12.12.2011, 20:45

Anfangen mit den Spitzohren in Grün?

Hi,
Ich liebäugle schon eine ganze Zeit lang damit, mir eine Fantasy Armee zuzulegen, was nach aktuellem Stand nach den beiden Wh40k-Armeen, die ich inzwischen habe, wohl als nächstes geschehen soll.
Wie man dem Titel evtl. entnehmen kann, würde meine Wahl auf die Waldelfen fallen, mit der befürchtung im Hinterkopf, dass GW Gerüchten zu folge die Waldelfen fallen lassen hännte, da sie zu unrentabel werden(wenn man null dafür macht ja auch iwie kein wunder, dass nur wenige mit ebendiesem Volk anzufangen scheinen).
Nichts Destotroz wäre es das Volk, welches mir am meisten zusagt...
Ich hätte auch schon ne grobe Wunschvorstellung für den Anfang, habe allerdings von WHFB absolut keine Ahnung und daher auch kein Plan, worauf man achten sollte etc.
Fände es gut, wenn Leute mit Ahnung mich schon einmal ein wenig aufklären könnten, sowohl allgemein, als auch völkerspezifisch...
MfG, Tim

Hellion

Interresierter

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 25.02.2011

Wohnort: Lingen Ems

  • Nachricht senden

2

12.12.2011, 21:03

Moin Sherm,

habe in der Kampagne die WE gespielt. Sehr schwere und komplexe Armee. Mußte erst die Armee zu spielen lernen. Ist aber immer noch ein Favorit von mir. Sowohl von den Modellen als auch vom Charakter. Wir können bei Gelegenheit gerne das Thema WE vertiefen. Nur hier alles zu nieder zu schreiben könnte ein wenig zu weit führen. Kannst dich ja melden. Von den Gerüchten habe ich nichts gehört und gelesen. Bin aber in dem Thema nicht bewandert.

Gut gehn

Erlan

Texter

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 24.06.2011

  • Nachricht senden

3

12.12.2011, 22:10

Servus!
Waldelfen... hmm nen schwieriges Thema. Also was sich für mich herausgestellt hat ist das die eigentlichen Waldelfen echt doof geworden sind und man besser mit den Waldgeistern antanzen kann, Sprich Dryaden Baumschrate und Baummenschen gehören in den Armeeorganisationsplan! Außerdem ist ihr spezielle Magielehre auch sehr schlecht also brach man Magier nur zum Magie blocken.

Kannst es gerne mit denen versuchen ich würde aber warten bis die nen neues Armeebuch bekommen.

Khazid'hea

Meister der Korsaren

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 17.02.2011

Wohnort: Wietmarschen

  • Nachricht senden

4

13.12.2011, 11:05

Ich würde grundsätzlich Gerüchten, dass GW Armeen fallen lässt nicht allzuviel glauben schenken. Das wurde auch schon bei Dark Eldar und Necrons gesagt. Und wie wir wissen, haben beide Armeen neue Codizes und schicke neue Modelle bekommen.
Da die Waldelfen auch im aktuellen Fantasy-Regelbuch noch vorkommen geh ich ganz stark davon aus, dass auch sie komplett überarbeitet werden.

Alu

CEO Tabletop Emsland

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 18.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

5

13.12.2011, 12:10

ach noch ein WE Spieler. Hab am Wochenende noch mit einem mitForenMember über sie geredet... er liebäugelt auch ein wenig mit ihnen.

Allerdings sind meine Kenntnisse über sie auch im groben nur Allgemein- und Halbwissen.

Wie Erlan schon sagt sind die wenigen wirklich guten Auswahlen eher die Waldgeister. (Dryade, Schrat und Baummensch)
Man soll auch einigermassen gut im Beschuss sein, aber im Gegensatz zu den Möglichkeiten der DE, nicht viel Land sehen können.

Und wie in jedem alten Codex/Armeebuch gibts einige sehr sehr schlechte Einheiten (Waldläufer...)

Ein großes Problem dieser Baumschmuser ist eben das ihr ursprünglicher Vorteil (Plänkler) im Laufe der Editionen schlechter wurde (sie stammen noch aus der 5 oder 6 Edition).... die Punktkosten aber immer noch einberechnet sind!

Das die Mädels Fallengelassen werden glaube ich aber auch absolut nicht.
Mag zwar sein das es noch ein paar Jahre dauert aber irgendwann wird sicherlich etwas kommen.

Aber um die Hoffnung noch etwas zu schüren. Im Laufe eines Jahres wurden nun Oger, "Sororitas", Necrons und Dark Eldar aktualisiert. Gerüchten zufolge kommen als nächstes die Black Templar. Das waren allsamt uralt Codex/Armeebücher.
Zumindest besteht die Chance, das sie bald etwas bekommen könnten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alu« (13.12.2011, 14:10)


Erlan

Texter

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 24.06.2011

  • Nachricht senden

6

13.12.2011, 13:12

Alu die Speerschleuder gibts nicht bei den Waldelfen nur bei Dunkel und Hochelfen^^

Alu

CEO Tabletop Emsland

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 18.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

7

13.12.2011, 14:08

Oh dachte die hätten sie auch^^ gut dann halt Blumenschleuder :P

  • »Sherm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Haselünne

  • Nachricht senden

8

13.12.2011, 20:50

Blumenschleuder

Los Bisasam, Rasierblatt!

b2t:
Ich merk schon, im Bereich WHFB scheint hier wohl etwas mehr los zu sein als bei wh40k...
Hm, das was ich bis jetzt von euch gelesen habe, trifft sich mehr oder weniger mit dem, was ich auch schon gelesen hab, ein bisschen ernüchtern dist vielleicht, das die Baumgeister die besten Einheiten zu sein scheinen, da ich eigentlich vorrangig auf die Elfen setzten wollte (mit dem Wissen was ich bisher habe hätte ich mir sowas vorgestellt, wie folgendes:
Kern aus Elfenkriegern als Fernkampfeinheit um den Gegner schonmal etwas aus der Entfernung klein zu bekommen, die Reiter zum flankieren und evtl zum abfangen von Kavallerieoder für Guerilla-mäßige Taktiken, Dyraden und wegen dem Style ne Einheit Kampftänzer die die Nahkamfarbeit erledigen.
Das ist vermutl. wieder sehr optimistisch Gedacht, aber vielleicht kann man damit ja noch ein bisschen reißen, wer mich kennt, weiß das es mir vorallem um den Fun geht, nicht so ums gewinnen ...
Oder seht ihr bei der Vorstellung total schwarz?
MfG, Tim

Erlan

Texter

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 24.06.2011

  • Nachricht senden

9

13.12.2011, 22:39

So hat man die Waldelfen früher mal gespielt, mitlerweile sieht es aber ein bischen anders aus: Dryaden Stürmen nach vorne auf die nächste Einheit zu während die wenigen Bogenschützen versuchen die Regimenter ein wenig auszudünnen. Dann versucht man mit der Kavallerie noch ein paar Regimenter aufzuhalten bis die Schrate oder der Baummensch da ist. Wenn man mehr Elfen in den Kampf Führen will sollte man sich die Ewige wache und die Kampftänzer zulegen die sind noch einigermaßen zu gebrauchen (die ewige Wache ,mehr als die Kampftänzer) und an Kavallerie ist die Wilde jagd die beste option an Kommandanten ist eigentlich alles noch zu gebrauchen (hängt halt davon ab wie man sie ausrüstet) Joa und die Riesenadler sind natürlich sehr schön als umlenker^^

Was du daraus machst ist dein Ding. Ich poste morgen mal ne liste die einigermaßen Funzen sollte.

Soo da ich jetzt ein wenig in der bastelkiste gekramt habe jetzt meine sebst zusammengefrickelte liste wie so etwas aussehen könnte (könnte natürlich auch anders aussehen macht das Spielen aber immens schwerer):
1 Kommandant: 219 Pkt. 10.9%
1 Held: 165 Pkt. 8.2%
5 Kerneinheiten: 754 Pkt. 37.7%
2 Eliteeinheiten: 473 Pkt. 23.6%
3 Seltene Einheiten: 385 Pkt. 19.2%

*************** 1 Kommandant ***************

Hochgeborener
- General
- zus. Handwaffe
- Leichte Rüstung
+ - Der Bogen von Loren
- Pfeilhagel des Verderbens
- - - > 219 Punkte


*************** 1 Held ***************

Erinnye
- Upgrade zur 1. Stufe
+ - Blutfeen
- Spinnlinge
+ - Lehre von Athel Loren
- - - > 165 Punkte


*************** 5 Kerneinheiten ***************

14 Dryaden
- - - > 168 Punkte

14 Dryaden
- - - > 168 Punkte

12 Dryaden
- - - > 144 Punkte

10 Waldelfenkrieger
- Musiker
- Standartenträger
+ - Banner der Ewigen Flamme
- - - > 148 Punkte

10 Waldelfenkrieger
- Musiker
- - - > 126 Punkte


*************** 2 Eliteeinheiten ***************

10 Wilde Jäger
- Musiker
- Standartenträger
- - - > 278 Punkte

3 Baumschrate
- - - > 195 Punkte


*************** 3 Seltene Einheiten ***************

Baummensch
- - - > 285 Punkte

Riesenadler
- - - > 50 Punkte

Riesenadler
- - - > 50 Punkte


Gesamtpunkte Waldelfen : 1996

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Erlan« (14.12.2011, 12:58)


Alu

CEO Tabletop Emsland

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 18.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

10

14.12.2011, 14:23

Zum "Elfen beschränkt auf Baumschmuser" spielen kann ich wahrscheinlich das hier beitragen:

http://www.tabletopwelt.de/forum/showthread.php?t=148424

das ist ein Thread über das "Verweigern", ich selbst habe damit gar keine Erfahrungen aber ich hatte es die Tage mal gefunden.


Was die Aktivität angeht:

Zumindest ich spiele derzeit ca 1x die Woche Fantasy gegen Drazzer.
40k eher sehr sehr selten zZ!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alu« (14.12.2011, 14:29)


  • »Sherm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Haselünne

  • Nachricht senden

11

14.12.2011, 16:04

Den Fred hab ich letztens auch schon gesehen, haber aber geade keine ahnung was in diesem Fall mit "verweigern" gemeint ist...
MfG, Tim

thomas9874

Hamsterzombie

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 15.02.2011

  • Nachricht senden

12

14.12.2011, 18:09

also die kern waldelfenkrieger sind nicht schlecht
immerhin stärke 4 bögen auf kurze distanz und keine abzüge durchs bewegen
haben damit somit 20 zoll reichweite
und es muss wohl einen grund geben das sie im combat 8.0 auf 4 einheiten beschränkt sind
ich seh das problem der waldelfen darin das sie keine kriegsmaschienen haben und ein baummensch halt mit einen kanonenschuss weg sein kann
dryaden sind leider von der anzahl beschränkt was bedeutet das sie kaum glieder haben, und daherkönnen da grosse standhafte blöcke zu heftig sein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomas9874« (14.12.2011, 18:10)


Erlan

Texter

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 24.06.2011

  • Nachricht senden

13

14.12.2011, 18:39

Thomas also waldelfenkrieger sind echt schlecht geworden da der beschuss auch nicht mehr der tollste ist. Und zum Thea Dyaden die ekommen gar keinen Gliederbonus da sie Plänkler sind^^

Alu

CEO Tabletop Emsland

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 18.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

14

14.12.2011, 20:12

genau das ist das problem von ihnen! Dryaden haben zwar s4 w4 a2 und nen 5+ Retter.... Aber sie müssen rein übers Kampfergenis gewinnen da sie weder Gliederbonus noch eine Standardte besitzen.
Und somit sind das mal eben 4 (max Gliederbonus + obligatorische Standarte) Punkte die sie irgendwie reinholen müssen +- etwaigen Angrif und zuzüglich der eigenen Verluste.

Den Fred hab ich letztens auch schon gesehen, haber aber geade keine ahnung was in diesem Fall mit "verweigern" gemeint ist...

Im Grunde ganz einfach.... in der Ausführung scheinbar sehr anspruchsvoll!

Ganz blöd erklärt bunkerst du viele viele Punkte in Helden/Einheiten die nach möglichkeit nicht sterben sollen...
Im Spiel tötest du einige wenige Einheiten des Gegners und läufst danach nur noch weg...
Somit gewinnst du wie üblich über die Punkte wobei der Gegner das halbe Spiel nur hinterherläuft ;)

Ähnlich wie Eldar in 40k gespielt werden (sollten).

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Alu« (14.12.2011, 20:27)


  • »Sherm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Haselünne

  • Nachricht senden

15

16.12.2011, 18:09

Hab mal was zusammengecklickt... könnt man mit sowas was anfangen?


*************** 1 Kommandant ***************

Hochgeborener
- General
- Leichte Rüstung
+ - Daiths Schnitter
- Helm der Jagd
- - - > 218 Punkte


*************** 5 Kerneinheiten ***************

14 Ewige Wachen
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 198 Punkte

12 Dryaden
- Champion
- - - > 156 Punkte

8 Waldreiter
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 228 Punkte

18 Waldelfenkrieger
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 240 Punkte

18 Waldelfenkrieger
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 240 Punkte


*************** 2 Eliteeinheiten ***************

3 Baumschrate
- Champion
- - - > 215 Punkte

3 Baumschrate
- Champion
- - - > 215 Punkte


*************** 1 Seltene Einheit ***************

Baummensch
- - - > 285 Punkte


Gesamtpunkte Waldelfen : 1995
MfG, Tim

Erlan

Texter

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 24.06.2011

  • Nachricht senden

16

17.12.2011, 12:05

Hab mal was zusammengecklickt... könnt man mit sowas was anfangen?


*************** 1 Kommandant ***************

Hochgeborener
- General
- Leichte Rüstung
+ - Daiths Schnitter
- Helm der Jagd
- - - > 218 Punkte
Macht sinn wenn du ihn in die Ewige Wache steckst

*************** 5 Kerneinheiten ***************

14 Ewige Wachen
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 198 Punkte
Die solltest du größer machen damit du mehr glieder spielen kannst

12 Dryaden
- Champion
- - - > 156 Punkte
Champion raus der ist zu teuer (da kannst besser ne Dryade mehr nehmen)

8 Waldreiter
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 228 Punkte
nimm die raus das sind verschwendete Punkte

18 Waldelfenkrieger
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 240 Punkte
Kleiner machen (lieber 2 9er trupps die sind Flexibler) Champion und Standartenträger Raus es sei den du nimmst das Flammenbanner mit (die haben im Nahkampf nichts zu suchen)

18 Waldelfenkrieger
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 240 Punkte
Kleiner machen (lieber 2 9er trupps die sind Flexibler) Champion und Standartenträger Raus es sei den du nimmst das Flammenbanner mit (die haben im Nahkampf nichts zu suchen)

*************** 2 Eliteeinheiten ***************

3 Baumschrate
- Champion
- - - > 215 Punkte
Champion Rausnehmen

3 Baumschrate
- Champion
- - - > 215 Punkte
Champion Rausnehmen


*************** 1 Seltene Einheit ***************

Baummensch
- - - > 285 Punkte


Gesamtpunkte Waldelfen : 1995

  • »Sherm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Haselünne

  • Nachricht senden

17

17.12.2011, 13:28

Hab mir eigentlich schon gedacht, dass da einige Optionen nicht wirklich Sinn machen, vorallem bei den Kriegern...
Der Hochgeborene sollte dann natürlich in die Ewige Wache, die dann 5 breit und 3 tief aufgestellt werden sollte, desswegen warens auch nur 14...
Die Reiter ganz raus, sagst du? Schade eigentlich, ich fand die nich schlecht, anderer seits... Pferde im Wald... naja, und ich muss keine Pferde malen :D

Wie wärs damit:

*************** 1 Kommandant ***************

Hochgeborener
- General
- Leichte Rüstung
+ - Daiths Schnitter
- Helm der Jagd
- - - > 218 Punkte


*************** 5 Kerneinheiten ***************

24 Ewige Wachen
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 318 Punkte

18 Dryaden
- - - > 216 Punkte

18 Dryaden
- - - > 216 Punkte

14 Waldelfenkrieger
- Musiker
- - - > 174 Punkte

14 Waldelfenkrieger
- Musiker
- - - > 174 Punkte


*************** 2 Eliteeinheiten ***************

3 Baumschrate
- - - > 195 Punkte

3 Baumschrate
- - - > 195 Punkte


*************** 1 Seltene Einheit ***************

Baummensch
- - - > 285 Punkte


Gesamtpunkte Waldelfen : 1991

Hochgeborener zu den Wachen (dann 5x5 aufstellen?)
MfG, Tim

Erlan

Texter

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 24.06.2011

  • Nachricht senden

18

18.12.2011, 00:25

Joa sieht gut aus bis auf die Dryaden mach anstelle 2 mal 18 lieber 3 mal 12^^

dann kann ich auch nicht weiter rummeckern^^

Fabian

Allwissender Herrscher

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 16.02.2011

Wohnort: Lingen

  • Nachricht senden

19

18.12.2011, 12:16

Das sieht eher sehr bescheiden aus mit null Magieabwehr bei 2.000 Punkten.

Hellion

Interresierter

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 25.02.2011

Wohnort: Lingen Ems

  • Nachricht senden

20

18.12.2011, 14:08

Moin Zusammen,

kurz vorm Mittag eine Alternativliste


*************** 1 Kommandant ***************

Hochgeborener 145 Punkte
- General kostenlos
- Leichte Rüstung 3 Pkt.
- Schild 3 Pkt.
+ - Ewigkeit-Sippe 10 Pkt.
+ - Spinnlinge 25 Pkt.
- Harfe des Barden 75 Pkt.
- - - > 261 Punkte

*************** 2 Helden ***************

Adliger 75 Punkte
- Leichte Rüstung 2 Pkt.
+ - Asyendis Fluch 10 Pkt.
- Pfeilhagel des Verderbens 30 Pkt.
+ Armeestandartenträger 15 Pkt.
- Kriegsbanner 25 Pkt.
- - - > 157 Punkte

Zaubersänger 90 Punkte
+ - Glücksstein 5 Pkt.
- Magiebannende Rolle 25 Pkt.
+ - Lehre von Athel Loren
- - - > 120 Punkte

*************** 5 Kerneinheiten ***************

10 Dryaden 120 Pkt.

10 Dryaden 120 Pkt.

11 Waldelfenkrieger 132 Pkt.
- Musiker 6 Pkt.
- - - > 138 Punkte

10 Waldelfenkrieger 120 Pkt.

18 Ewige Wachen 216 Pkt.
- Musiker 6 Pkt.
- Standartenträger 12 Pkt.
- - - > 234 Punkte

*************** 2 Eliteeinheiten ***************

3 Baumschrate 195 Pkt.

3 Baumschrate 195 Pkt.

*************** 2 Seltene Einheiten ***************

Baummensch 285 Punkte

Riesenadler 50 Punkte

Gesamtpunkte Waldelfen : 1995

HB und AST in die EW haben dann RüW und RE, EW auch. Der HB hält durch Spinnlinge in Herausforderungen einiges aus. Zudem unnachgiebig und marschieren durch schwieriges Gelände. AST und Kriegsbanner für Kampfergebnis
Magier mit Langbogen zu den Kriegern mit Musiker.

Waldkrieger schieße schießen, schießen…..

Bäume erklären sich von selbst und Adler zum umlenken.

Wahrscheinlich kein Selbstläufer die Liste, aber zum ärgern bei Freundschaftsspielen allemal geeignet